Gedanken zum Tag – Mensch/Tier-Beziehung

Es gibt Menschen, die sich für eine völlige Trennung der Lebenswelten von Mensch und Tier aussprechen. In ihrer Begründung berufen sie sich auf die grundlegende Unterschiedlichkeit.
Doch gerade diese Menschen treten für eine unbeschränkte Nutzung der Tiere ein. Und ein besonders grausames Kapitel ist die Welt der Tierversuche. Da wird mit dem Nutzen für die Menschheit, Tierleid gerne in Kauf genommen.
Jetzt frage ich mich:
  • wenn Menschen und Tiere so unterschiedlich sind, welche Erkenntnisse denn übertragbar sind???
  • wenn Menschen und Tiere doch nicht so unterschiedlich sind, wie können wir ihnen unmenschliches Leiden zumuten???
Wie ich die Frage auch drehe und wende, ich kann keine Begründung für das abartige, lebenverachtende Treiben in diversen Versuchslabors finden! zu weiteren -> Gedanken zum Tag
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken zum Tag, Tierschutz, Tierversuche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s