Landschaftsbild

Ist das die Zukunft? Wird der ländliche Raum in Österreich bald überall so aussehen? Einfamilienhaus neben Einfamilienhaus über die gesamte Landschaft verteilt, dazwischen ein paar Einkaufszeilen und Großmärkte? Unser Landschaftsverbrauch schreitet ungebremst voran. Noch nie zuvor haben wir Menschen so viel Grund und Boden für unsere Zwecke beansprucht.
Wo bleibt da ein Platz für Tiere? Für freilebende, ihre Verhaltensweisen noch ausleben könnende Wildtiere? Die großen Säugetiere haben schon lange keinen Raum mehr, aber auch für die nächst kleineren wird es zunehmend eng. Doch auch für Vögel, Insekten, Lurche fehlt immer mehr ein Platz, in dem sie ungestört leben können. Nein, kein Platz, sondern zusammenhängende Lebensräume. Es bilden sich Inselpopulationen heraus die genetisch verarmen.
Doch interessiert das wen? Nehmen unsere Gesetze und Bestimmungen zur Raumplanung Rücksicht darauf? Menschliche Aktivitäten zerschneiden immer weiter natürliche Lebensräume, fressen sich immer weiter in die Landschaft hinein.
Wir sind viel zu sehr mit unseren Bedürfnissen und Wünschen beschäftigt um zu bemerken was um uns herum passiert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s