Wie schnell?

Die augenblickliche Diskussion um Tempo 160 auf Autobahnen geht am eigentlichen Thema vorbei.
Im Kerne geht es darum, daß uns Unternehmen mit technischen Geräten versorgen, deren Anwendung vom Gesetzgeber schon lange eingeschränkt worden ist. Nur die Wirtschaft tut so, als ob es diese Einschränkungen nicht gäbe und produziert munter Maschinen, deren Leistungen weit jenseits der gesetzlich erlaubten Limits liegen.
Ist das sinnvoll?
Wohl kaum, denn erstens regt es zur Gesetzesübertretung an (und damit müßten die Automobilproduzenten eigentlich der Beihilfe angeklagt werden), und zweitens vereitelt die einseitige Betonung der Leistung Forschungsbestrebungen in anderen, sinnvollen Bereichen, wie etwa der Energieeffizienz.
Eine einfache Lösung wäre eine Begrenzung der Leistung, beziehungsweise des Leistungsgewichtes. Wenn es technisch nicht möglich ist schneller zu fahren, erübrigen sich Diskussionen zu erlaubten Höchstgeschwindigkeitsregelungen.
Ein Beispiel der gesetzlichen Leistungsbegrenzung gibt es zun Beispiel bei den Schußwaffen, wo der Privatbesitz von vollautomatischen Gewehren oder Pistolen verboten ist.
Tags:
Dieser Beitrag wurde unter Auto, Verkehr abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s