Buchclub 2 – „Das Imperium der Schande“ von Jean Ziegler

Spätestens seit seinem Buch „Die Schweiz wäscht weißer – Die Finanzdrehscheibe des internationalen Verbrechens“ ist Jean Ziegler über die Grenzen seiner Heimat Schweiz hinaus bekannt.

Sein aktuelles Buch trägt den Untertitel „Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung“. 

Zitat vom Buchcover:

Jean Ziegler benennt die Verantwortlichen und zeigt, wie der Teufelskreis von Verschuldung und Hunger zu durchbrechen ist. Sein Motto: „Um die Menschen zu lieben, muß man sehr stark hassen, was sie unterdrückt“ (Jean-Paul Sartre). 

Wenn man/frau das Buch gelesen hat, fällt der Haß leicht.

Nachsatz:
Leider weiß man/frau aus heutiger Sicht, daß sich die Befürchtungen, was die Reformkraft des gegenwärtigen Staatschefs von Brasilien, Luiz Inácio Lula da Silva, bewahrheitet haben und die angekündigten Reformen nicht oder kaum durchgeführt wurden.

Für weitere Empfehlungen zurück zum -> Buchclub

Dieser Beitrag wurde unter Buchclub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s