Dringend – Braunbär in Tirol

Wie ihr sicher gehört habt, treibt sich zur Zeit im Grenzgebiet von Tirol und Bayern ein Braunbär herum. Was vom naturschützerischen Standpunkt schön ist, wirft im Alltag große Probleme auf, da weder der zugewanderte Bär, noch die dort lebende Bevölkerung Erfahrungen im Umgang miteinander haben. Die berechtigten Ängste und Befürchtungen der Menschen, sollen nun durch die Vollstreckung eines Todesurteils (die Abschußerlaubnis wurde leider schon erteilt), medienwirksam von den zuständigen Politikern gewahrt werden. 

Protestiert dagegen und schreibt an den zuständigen Tiroler Landesrat Anton Steixner eine kurze Email, solange es noch nicht zu spät ist.

Mit etwas Vorsicht von Seiten der dort lebenden Menschen sind auch andere Lösungen dieses Problems möglich und würden vorallem dem Braunbären nicht das Leben kosten.

Tags:
Dieser Beitrag wurde unter Tierschutz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s