Wer möchte gerne „hipc“ sein?

Hip? Nein, kein Schreibfehler – HIPC!
Wahrscheinlich wenige, oder genauer, niemand!
HIPC kann eigentlich auch kein Mensch sein, sie/er kann nur in einem HIPC leben. 

Heavily Indebted Poor Countries also hochverschuldete arme Länder, was den Nagel nicht genau auf den Kopf trifft, denn es sind die am höchsten(!) verschuldeten Länder. 40 an der Zahl und wie die Karte zeigt, verteilen sie sich höchst einseitig über diesen Erdball.

(create your own map)
or (vertaling Duits Nederlands)

Äthiopien, Benin, Bolivien, Burkina Faso, Burundi, Elfenbeinküste, Eritrea, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Kamerun, Kirgisien, Komoren, Kongo-DR (Zaire), Republik Kongo, Liberia, Madagaskar, Malawi, Mali, Mauretanien, Mosambik, Nepal, Nicaragua, Niger, Ruanda, Sambia, Sao Tomé e Principe, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik 

Diese Länder gehen an ihren Schulden zugrunde, doch aufgrund des Drucks diverser NGO’s sollen sie entschuldet werden. Um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen – diese Länder dürfen lediglich an der Schuldenreduzierungsinitiative des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank teilnehmen. Bisher haben es 19 HIPC-Länder geschafft, 10 sind schon weit verhandelt, und beim Rest gibt es noch Probleme (siehe -> Liste).
Heißt das nun gänzlicher Schuldenerlaß?
Nein, weit gefehlt!
Den 29 Länder werden ihre Schulden von $ 96 Mrd. auf $ 40 Mrd. reduziert (die Weltbank bezeichnet das als zwei Drittel [rechnen die immer so genau?]), bis jetzt tatsächlich entschuldet wurden die erwähnten 19 Länder mit $ 37 Mrd. Das bedeutet für die Länder, daß sich die jährlichen Schuldenzahlungen von etwa $ 5 Mrd. auf etwa $ 2,5 Mrd. (nur) halbieren [obwohl ja zwei Drittel der Schulden weggefallen sind!]
Wenn in diesem Zusammenhang die Weltbank von „debt sustainability“ spricht, erhält Nachhaltigkeit (sustainability) eine eigenartige Bedeutung.
Einen weiteren kritischen Punkt spricht die Weltbank in ihren Veröffentlichungen selbst an

Ensuring full participation by all creditors to support the countries’ efforts towards debt sustainability has been a challenge. Notably, the share of relief provided by non-Paris Club creditors has declined and a survey conducted by the staffs of the Bank and Fund has found that the number of lawsuits initiated by commercial creditors against HIPCs has increased. 

Die Gier mancher internationaler Banken und Firmen kennt selbst bei diesen ärmsten der armen Staaten keine Grenzen.
Noch ein paar interessante Zahlen und Vergleiche:

  • Eines der Kriterien, das diese Länder erfüllen, ist ein durchschnittliches jährliches(!) Pro-Kopf-Einkommen von UNTER $ 925,-
  • 2005 sind pro Kopf der Weltbevölkerung $ 173,- für Waffen ausgegeben worden
  • Äthiopien kam 2004 auf ein Pro-Kopf-Einkommen von $ 110,-
  • den so heftig umstrittenen ursprünglichen $ 96 Mrd. Gesamtschulden der HIPC’s stehen alleine 2005 Rüstungsausgaben von $ 1.118 Mrd. gegenüber – die Schulden entsprechen nicht einmal 10(!) Prozent dieser Summe
  • von diesen Schuldenreduktionen sind in den 29 Ländern über 550 Mio Menschen betroffen
  • alleine der IWF verfügt über Goldreserven in Höhe von $ 60 Mrd.
  • Wie diese Verschuldung zustande gekommen ist, von wem die Kredite aufgenommen und wofür die Mittel verwendet wurden, wer die Kredite so reichlich vergeben hat und wer sich an diesen Geldflüssen bereichert hat, spielt heute kaum mehr eine Rolle. Die Schulden werden eingefordert und die Bevölkerung der jeweiligen Länder muß dafür arbeiten, hungern, leiden, sterben.
    Gibt es nicht auch eine Verantwortung der Geldverleiher?

    Dieser Beitrag wurde unter Afrika, Wirtschaftspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s