Die Schönheit einer Zerstörung

Wenn ein Sturm übers Land zieht und Schäden verursacht ist das eigentlich keine tolle Sache. Ist seine Gewalt so mächtig, daß sie Bäume entwurzelt und umwirft, klagen Förster oder Waldbesitzer über die Verwüstungen und verlangen Entschädigungen.
Aber haben sie auch ein Recht dazu?
Haben sie wirklich einen Anspruch darauf, oder solten sie sich nicht vielmehr hüten selbst belangt zu werden?
Wie ich darauf komme?
Besieht man sich die geworfenen Bäume näher, kann man vielfach feststellen, daß (und jetzt verkürze ich einfach einmal heftig) die falschen Bäume an der falschen Stelle gewachsen sind. In der heutigen „effizienzgesteigerten“ Waldbewirtschaftung bleibt kein Raum mehr für kleinflächigen, standortgerechten Waldbau. Für verschiedenartigste Bodenbedingungen haben sich nun mal verschiedene Baumarten herausgebildet und kommen damit eben gut oder weniger gut zurecht. Auch die Zusammensetzung ganzer Waldbestände hat einen wesentlichen Einfluß auf deren Widerstandsfähigkeit in jeder Beziehung.
Schaffen Förster nun der effizienteren Bewirtschaftungsmöglichkeit wegen einheitliche Bestände, die keine Rücksicht auf die lokalen Gegebenheiten nehmen, handeln sie eigentlich grob fahrlässig. Nur weil es über Jahrzehnte gutgehen kann (und Waldbewirtschaftung hat sehr langfristige Zyklen), wobei „gutgehen“ nicht mehr als das Vorhandensein eines Waldes bedeutet, müßte doch einmal die grundlegende Frage gestellt werden, was denn da herangezogen wird – denn der heutige Wirtschaftswald ist vom gesunden Ökosystem Wald schon sehr weit entfernt.
Um aber auf die gewagte Überschrift zurückzukommen – die Schönheit liegt darin, daß die Natur immer wieder korrigierend eingreift. Gegen sie kommen wir nicht an, es wäre also viel klüger mit ihr zu wirtschaften, als ihr unsere falschen Vorstellungen aufzwingen zu wollen.
Dieser Beitrag wurde unter Forstwirtschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s