Energiesparlampen

Auch wenn wir schon vor einigen Monaten auf einen grünen Stromversorger umgestiegen sind, der umweltverträglichste Strom ist nach wie vor der, der gar nicht erst erzeugt werden muß.
Um unseren Stromverbrauch gering zu halten, bzw. ihn sogar zu senken, investieren wir unter anderem in Energiesparlampen und ersetzen damit laufend unsere herkömmlichen Glühlampen.
Den höheren Anschaffungskosten stehen ein geringerer Stromverbrauch und eine längere Lebensdauer gegenüber (Philips bietet auf seiner Homepage sogar einen eigenen Sparrechner an).
Im Vergleich zur gewohnten Glühbirne sollte mensch sich noch mit den Begriffen „Startzeit, Dauer bis zum Erreichen der Leistung, mit oder ohne Vorheizung oder Hüllkolben“ vertraut machen. Daß es etwas dauern kann, bis die Lampen aufleuchten oder es richtig hell wird, daran muß mensch sich kurz gewöhnen und häufiges Ein- und Ausschalten ist tunlichst zu vermeiden.
Die Firma Megaman hat ihre besonders schadstoffarme Energiesparlampen extra gekennzeichnet und verweist auf der Verpackung werbewirksam auf die unter dem Kürzel RoHS bekannte EU-Richtlinie zur Vermeidung von gefährlichen Stoffen in Elektrogeräten.
Und noch etwas ist auf der Verpackung zu lesen: 

Schützt die Erde. Spart Energie! 

Was wir natürlich gerne tun.

Dieser Beitrag wurde unter alternative Energie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s