Gedanken, nein, Daten zum Tag

Ein paar Fakten zum Zustand unserer, der europäischen Natur:
  • rund 21 % der etwa 12.500 Gefäßpflanzenarten sind als bedroht eingestuft
  • etwa die Hälfte der 4.700 endemischen Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht
  • 64 sind bereits ausgestorben
  • in einigen europäischen Ländern (vor allem in den mediterranen) sind mehr als zwei Drittel der Lebensraumtypen der Pflanzen gefährdet
  • fast jede sechste europäische Säugetierart ist vom Aussterben bedroht
  • die Bestände von 27 % aller Säugetierarten gehen zurück und von weiteren 33 % ist die Bestandsentwicklung nicht bekannt
  • die weltweit bedrohteste Katzenart, der Pardelluchs und die weltweit bedrohteste Robbenart, die mediterrane Mönchsrobbe leben in Europa (noch)
  • 22 % der europäischen Meeressäugetiere gelten als vom Aussterben bedroht (wobei die Situation wahrscheinlich noch alarmierender ist, da über fast 44 % ungenügende Daten vorliegen)
  • und 43 % der der europäischen Vogelarten gelten als bedroht
Wir Europäer haben wenig Grund uns nur über ökologische Verfehlungen in Entwicklungsländern aufzuregen. Es gibt bei uns viel zu tun – packen wir es an!
Dieser Beitrag wurde unter Biodiversität, Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s