Wechselkopf – ein schlaues System

Jeweils zwei haben etwas gemeinsam –
der Rasierer und die Zahnbürste daneben (Monte-bianco Clip) haben auswechselbare Köpfe. Die Idee ist einfach und überzeugend – tausche den Teil aus, der abgenutzt ist und nicht das komplette Produkt. Das spart Kosten, verringert den Ressourcenverbrauch und entlastet, da weniger Müll anfällt doppelt die Umwelt.
Nur was sich bei Rasierern schon lange durchgesetzt hat, scheint eigenartigerweise bei Zahnbürsten nicht zu greifen.
Doch außer alten Gewohnheiten spricht nichts gegen das Wechselkopfsystem. Vielleicht wäre es ja einmal einen Versuch wert!
Dieser Beitrag wurde unter Abfall, Hygiene, Müllvermeidung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s