Bio im Automat – und sonst?

Ein erster, rein mit Bioprodukten befüllter Automat

Getränke-, Kaffee- oder Snackautomaten finden sich allerorten doch sind sie meist von den großen multinationalen Herstellern belegt.
Doch es geht auch anders – wie auf dem Bild zu sehen ist.
Bio-Getränke und diverse Bio-Snacks verschiedener kleiner Hersteller finden sich hier einträglich zum „alternativen Verzehr“ bereit.
Was auffällt, ist leider das Fehlen einer Art „Corporate Identity“ für Bioartikel, was das leichte Erkennen oder Wiedererkennen der Produkte erschwert. Nicht umsonst investieren die etablierten Hersteller Unsummen in die Bekanntheit ihrer Marken.
Gäbe es da nicht die beiden großen Handelsmarken ja! Natürlich und Natur*pur, es wäre schlecht bestellt um den österreichischen Biosektor.
Dazu passt auch die ernüchternde Entwicklung der Anzahl österreichischer Biobauern – sie stagniert, beziehungsweise geht teilweise sogar wieder leicht zurück, trotz diverser Bemühungen der Bioverbände umstellungswillige Landwirte zu finden.
Dieser Beitrag wurde unter bio veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s