In eigener Sache

Almende feiert seinen dritten Geburtstag
Heuer wird der „Geburtsmonat“ von Almende nicht vergessen (so wie letztes Jahr) – ob das ein Zeichen dafür ist, alt zu werden? Rückblickend ist das Jahr schnell vergangen, denn es hat sich viel zugetragen und über vieles war zu berichten. Und doch hat sich Almende nicht ganz so entwickelt, wie es zu erwarten gewesen war. Manche alternative Blogs wurden überhaupt eingestellt, so ist es zumindest ein Trost noch einen lebendigen Blog zu haben, doch stellen sich schon grundsätzliche Fragen. Wie soll es weitergehen, was könnte besser gemacht werden, wer könnte zum mitmachen gewonnen werden? Dazu gibt es natürlich Ideen – ob es die richtigen Antworten sind, werden wir nächstes Jahr sehen.
Trotzdem herzlichen Dank allen, die mitgemacht haben und natürlich alles Gute zum Geburtstag Almende!
Dieser Beitrag wurde unter Almende veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s