Impressionen vom Wegesrand

Oder was einem so alles auf einer Radtour unterkommt   

Das Wetter war herrlich – strahlender Sonnenschein und die gelegentlichen, kleinen Wolken spendeten willkommenen Schatten. Was gab es besseres, als sich hinaus in die Natur zu begeben. Diesesmal mit dem Rad. Im Rucksack die Kamera natürlich dabei, sollte etwas zu dokumentieren sein. Und wenn man aufmerksam durch die Gegend radelte, fiel einem schon das eine oder andere auf.
Zum Beispiel Dächer, wie sie auch sein könnten – entweder begrünt, mit Trockenrasengewächsen, oder mit Solaranlagen versehen, zur Warmwasser- oder Stromgewinnung. Wieviel ungenutztes Potential wird da wider besseren Wissens links liegen gelassen? Aus Bequemlichkeit, aus kurzsichtigem Kostendenken heraus, oder simpel aus Unkenntnis?
Beim Jausenkauf wurde ich auf einen großen Aufsteller mit Bio-Saatgut-Briefchen aufmerksam (Almende hat darüber schon ->nachgedacht). Und zwar nicht in einem exotischen Bio-Geschäft, sondern in einem normalen Eurospar. Die Auswahl lässt nichts zu wünschen übrig, der Preis ist angemessen (ich vermeide ganz bewusst das Wort „günstig“, denn die erste Wirtschaftsregel lautet „für nichts bekommt man auch nichts“ – wer das bis heute noch nicht weiss, soll ruhig weiter bei Diskontern einkaufen).
Und später wurde ich auf eine Serviceeinrichtung speziell für Radfahrer aufmerksam – am Straßenrand ein Automat voller Schläuche, wenn am Wochenende wieder einmal kein entsprechendes Geschäft einen etwaigen Schaden beheben kann. Gut zu wissen, dass es so etwas gibt. Ein kaputter Schlauch würde nicht das erste Mal das abrupte Ende einer schönen Radtour bedeuten.
Sicher sind das alles nur Kleinigkeiten, aber sie summieren sich und wenn erst einmal ein Anfang gemacht ist, folgt das weitere schon leichter.

Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad, solar abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s