Das neue Stadt-Buch 2008

100.000 Mal gratis, aber hoffentlich nicht umsonst

Heute werden in Wien, im Rahmen der einmal jährlich stattfindenden Aktion „Eine Stadt. Ein Buch.„, 100.000 Gratisexemplare eines ausgewählten Buches verteilt. Heuer haben die Initiatoren der Aktion Ruth Klügers Jugenderinnerungen mit dem Titel „weiter leben“ aufgelegt.

Für alle, denen Ruth Klüger kein Begriff ist – sie wurde in den 30er Jahren in Wien geboren, zählt zu der kleinen Schar der Holocaustüberlebenden, wanderte nach dem Krieg in die USA aus, wo sie als Literaturwissenschafterin und Autorin wirkte und wirkt und vor kurzem ist der zweite Band ihrer Lebenserinnerungen „unterwegs verloren“ herausgekommen.
Wer die Möglichkeit hat, sollte sich die Gelegenheit Ruth Klügers bemerkenswertes Buch „weiter leben“ kennenzulernen nicht entgehen lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s