Lebenszeichen

Es wird wohl wieder Zeit den einen oder anderen Gedanken in diesem Blog festzuhalten.

Obwohl, Gedanken wären ja schon genügend da, umsetzen müsste man oder natürlich auch frau sie nur mehr.
Manches gelingt schon so gut, dass es alltäglich geworden ist, anderes will nicht so recht.

Wie geht es eigentlich euch?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Lebenszeichen

  1. andrejo schreibt:

    Ich wünsche Dir Frieden Gernot!

    Schön, mal wieder was von Dir zu höern/lesen! Hast wohl – wie ich auch in der Vergangenheit – eine kleine schöpferische Pause eingelegt? Und dann fällt der Start ein wenig schwer, nicht wahr?
    Ansonsten, danke der Nachfrage, es geht mir ausgezeichnet. Viel Arbeit leider, oder sollte ich sagen den Göttern sei dank? Es bleibt abends nur mehr sehr, sehr wenig Zeit, um sich auf das Schreiben zu konzentrieren und dann geht´s im Zweifel doch lieber ins Bett, um neue Energien für einen (sinnlos langen?) Arbeitstag zu sammeln.
    Hoffentlich geht´s Dir auch gut, Gernot. Auf wiederlesen,

    andrejo

  2. almende schreibt:

    Grüß dich Andrej!

    Danke für deinen Kommentar – du sagst es, einmal ausgesetzt, fällt der Neustart nicht so leicht, vor allem, wenn man sonst genug zu tun hat.

    Wünsch dir alles Gute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s