Agrarsubventionen

Am Anfang war Almende mit an den Initiativen zur Veröffentlichung der Agrarsubventionen dabei (-> diverse Beiträge) und heute gibt es eine breite Diskussion über die wirklichen Profiteure der Subventionen. Es war gut, dass sich eine engagierte Gruppe von Journalisten gefunden hat, die diese Sache weiter verfolgte und nicht aufgegeben hat (siehe -> farmsubsidy.org).
Ein kurzer Film beleuchtet die Entwicklungen und Veränderungen der letzten Jahre in diesem Bereich:

Fields of Gold: Lifting the Veil on Europe’s Farm Subsidies

Die Diskussionen über die „Gemeinsame Landwirtschaftspolitik“ (kurz CAP) der EU sind noch lange nicht vorbei, können nun aber deutlich sachlicher geführt werden und die alten Mythen der Unterstützung der armen Kleinbauern ist längst als falsch widerlegt worden.
Es bleibt also immer noch viel zu tun.

Dieser Beitrag wurde unter Agrarsubventionen, Landwirtschaft, Video veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s