…und aus!

Heute beende ich das Projekt „Almende“ endlich offiziell. Geruht hat es ja schon eine längere Zeit.

Danke, allen Lesern – es waren nicht all zu viele, aber ein beständiges, kleines Aufkommen hat es doch gegeben.

Mein Leben hat sich weiterentwickelt und damit die Anforderungen an mein Zeitbudget.

Außerdem habe ich doch über sehr viele mir wichtige Themen schreiben können und so hat sich eine gewisse thematische Erschöpfung breitgemacht. Meine persönlichen Umstellungen, sei es zu Biolebensmittel oder Fairtradeprodukten, sei es bei der alternativen Mobilität oder beim Ökostrombezug sind lange her und so zum selbstverständlichen Alltag geworden. Die Themen die mich nun beschäftigen, würden eine Neupositionierung von Almende nötig machen. Und das halte ich für keine gute Idee.

„Almende“ ist oder besser gesagt war ein wichtiger Teil meines Lebens und so möchte ich es auch abschließen.

Noch einmal einen herzlichen Dank an alle da draußen und alles Gute!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s