Umwelt-Post

Heute war was in meinem Postfach – ein oranges, komisches Ding.
Bei näherer Betrachtung stellte es sich als zusammengefaltete Tragtasche heraus. Die soll der Mülltrennung dienen, denn mit dieser robust ausgeführten Tasche sollen die Bewohner Wiens in Zukunft Plastik- und Glasflaschen oder auch Dosen oder Altpapier zu den entsprechenden Sammelcontainern bringen. Dazu muss man wissen, dass Orange in Wien die Farbe der MA 48, der Magistratsabteilung 48 (eine Abteilung der Stadt Wien), zuständig für Abfallwirtschaft und Straßenreinigung ist.
Ob das nur ein Wahlwerbegag für die nahenden Gemeinderatswahlen ist, oder ob es wirklich der Mülltrennung dient, wird sich zeigen. Im Haus gibt es jedenfalls Mieter, denen es zu mühsam ist ihre Plastikflaschen in den im Müllraum vorhandenen separaten Container für Plastikmüll zu werfen. Vielleicht fehlte ihnen ja bisher nur die entsprechende Tasche.

Dieser Beitrag wurde unter Recycling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s