Vom süßen Leben – die neue Folge

Nun ist es etwa zwei Jahre her, dass Almende sich über ein fehlendes einheimisches Bio-Zuckerangebot beschwert hat (-> Vom süßen Leben). 
zuckerDer alles beherrschende Marktführer Agrana hat auf unser Schreiben damals nicht reagiert – aber offensichtlich waren wir nicht die einzigen, die eine Bioalternative angeregt haben.

So können wir heute voller Freude den ersten österreichischen Bio-Rübenzucker vorstellen!

Auf unzählige Feldern im Osten von Österreich wachsen Zuckerrüben und wenn nun wenigstens ein paar Hektar davon nach biologischen Grundsätzen bewirtschaftet werden, soll uns das nur recht sein.

Wie sich der Bio-Rübenzucker geschmacklich schlägt und was uns sonst noch an ihm auffällt, gibt es in einem kommenden Beitrag zu lesen.

Übrigens, gekauft haben wir ihn bei Zielpunkt.

Dieser Beitrag wurde unter bio abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Vom süßen Leben – die neue Folge

  1. Noah schreibt:

    Ist dir bekannt, ob der Zucker auch vegan ist?

  2. almende schreibt:

    Hallo Noah,
    ich weiß es nicht, habe aber bei Agrana angefragt und warte nun auf die Antwort.
    bg

  3. Noah schreibt:

    Super, herzlichen Dank schon mal!

  4. almende schreibt:

    Hallo Noah,
    laut Zuschrift der Agrana ist der Bio-Rübenzucker vegan!
    bg

  5. Noah schreibt:

    Vielen Dank!
    Dann nehme ich mir im kommenden Sommerurlaub mal ein Paket mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s